Entwicklungen im Online Reporting

Neue Studie «Online-Report-Perspektiven»

Erneut wurde die Entwicklung der digitalen Berichterstattung der jeweils 50 grössten börsennotierten Schweizer und deutschen Unternehmen (Geschäftsjahre 2014 – 2018) detailliert analysiert.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Das PDF bleibt das Fundament der Berichterstattung, unverändert bieten 100% der untersuchten Unternehmen einen PDF-Bericht mit Anspruch an Inhalt und Gestaltung an. Das Angebot der Printberichte geht weiter beständig zurück, einen eindeutigen Trend hin zu Online-Berichten gibt jedoch es nicht. Die Anzahl stagniert bei rund 55%. Aber: Wenn ein Online-Bericht angeboten wird, bemühen sich die Unternehmen um stetige Verbesserung der digitalen Funktionalitäten.

Die Untersuchung erfolgte in Zusammenarbeit mit mms solutions in Zürich, Prof. Dr. Christian Hoffmann der Universität Leipzig und dem Center for Corporate Reporting in Zürich.

Ab sofort kann die Studie hier bestellt werden: marketing@mmssolutions.io. Wir werden dann gerne mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihnen die Studie persönlich mit zusätzlichen Hintergrundinformationen übermitteln.